Es war einmal...

Da wir unseren Hof im April 2019 verkauft haben, ist unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Haltung unserer tollen Islandpferde auf diesem Hof Geschichte :(    ...aus "nostalgischen Gründen" werden wir diese Mörntalhofseite für eine Zeit weiter führen und über Neuigkeiten von unserem neuen Hof MÁNASTADIR in der wunderschönen Südsteiermark berichten!              Also, dranbleiben - bald ist es soweit ;-)))

...das war UNSER Mörntalhof!

...das auch

Reitpferde

Die Reitpferde bleiben in den Wintermonaten am Hof in zwei großen und drei kleineren Offenställen mit befestigten Paddocks und witterungsbedingtem Wiesenauslauf, den Sommer verbringen sie im "Sommerstall" mit einem großen Paddock zum Toben, Spielen und auch "Flachliegen", mit täglichem Weidegang (nachts und bei jedem Wetter :-)) auf unseren weitläufigen Koppeln und ganztags Stroh- Heunetzen.

Jungpferde

 

Da wir unsere Zucht eingestellt und unsere Sommerweide, den "Berg" nicht mehr weiter gepachtet haben, bleiben die Jungpferde  in den Wintermonaten bei uns am Hof mit großen Wechselweiden und Unterstand, abgeschirmt von Besuchern ;-)

Ab Mitte Mai heißt es "hollerdiro" - es geht auf die Haaralm bei Ruhpolding!!!

Wir freuen uns schon sehr auf unseren "Almauftrieb" mit steilem Aufstieg ;-), dann toller Aussicht und einer richtigen Alm-Brotzeit, bei der wir den Pferden zusehen können, wie sie ihre "Sommerfrische" erkunden!!!